Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a.

Raumpatrouille - Die phantastischen Abenteuer des Raumschiffs Orion

Verweistitel: Raumpatrouille Orion

Science-Fiction-Film

Produktionsland: BR Deutschland
Produktionsjahr: 1966
Produktionsfirma: WDR
Länge: 425 Minuten
FSK: ab 12 (Teil 1 ab 6)
Erstauffuehrung: 17.9./1.,15.,29.10./12.,26.11./10.12.1966 ARD/24.8.1989 Kino/26.10.1999 DVD
DVD-Anbieter: EuroVideo (FF, DD5.1 dt.)

Darsteller: Dietmar Schönherr (Commander Cliff Allister McLane), Eva Pflug (Tamara Jagelovsk), Wolfgang Völz (Mario de Monti), Claus Holm (Hasso Sigbjörnson), Friedrich Georg Beckhaus (Atan Shubashi), Ursula Lillig (Helga Legrelle)

Produzent: Oliver Storz

Regie: Michael Braun, Theo Mezger

Drehbuch: Rolf Honold, W.G. Larsen

Kamera: Kurt Hasse, Theo Nischwitz

Musik: Peter Thomas

Inhalt

Was heute noch wie ein Märchen klingt, kann morgen Wirklichkeit sein. Hier ist ein Märchen von übermorgen." Mit diesen Worten begann jede Folge der siebenteiligen Science-Fiction-Fernsehserie um das Weltraumschiff "Orion", dessen Besatzung mit dem tollkühnen Commander Allister McLane Abenteuer am "Rande der Unendlichkeit" erlebte. Stets ging es gegen eine feindliche Intelligenz und deren Angriffe auf den irdischen Machtbereich. Was in den 60er Jahren noch als spannendes futuristisches Märchen mit ebenso fantastischer wie amüsanter Ausstattung (einschließlich einem Bügeleisen als Schaltskala) faszinierte, wirkt aus heutiger Sicht weitaus komischer und dementsprechend naiver. Andererseits läßt sich in der Rückschau feststellen, daß hier ein Paradebeispiel bundesdeutscher Fernsehunterhaltung gelang, das zu Recht zum Klassiker avancierte; im Kino wirkt die Serie freilich auch dementsprechend deplaziert und ist nur eingefleischten Fans zu empfehlen. Titel der Folgen: 1) "Angriff aus dem All", 2) "Planet außer Kurs", 3) "Die Hüter des Gesetzes", 4) "Deserteure", 5) "Der Kampf um die Sonne", 6) "Die Raumfalle", 7) "Invasion"."