Service/Hilfe
Bestell-Hotline 069-420 8000 (Mo–Fr 9–19, Sa 9–16 Uhr)

Ab einem Wareneorb von 50€ schenken wir Ihnen die Portokosten innerhalb Deutschlands.

Die große eBook-Bibliothek der Weltliteratur
2.900 eBooks für jeweils weniger als 1 Cent.
Bestellnr. 181208

Statt 49,90 €
Statt 49,90 €
(e.P.) bei uns nurnur
19,95 €
inkl. MWSt., zzgl. Versandkosten

Leider ausverkauft.

Kundenbewertung (1)

Die große eBook-Bibliothek der Weltliteratur für 19,95 €

Die große eBook-Bibliothek der Weltliteratur

SKU# 181208

Bei uns bekommen Sie Bücher für weniger als 1 Cent. Kein Witz. Aber Sie müssen 2.900 auf einmal nehmen!

Platzprobleme bekommen Sie dennoch nicht: Hier sind 2.900 eBooks auf einer einzigen DVD-ROM. Für Sony Reader, BeBook, Cybook, Iliad, iPhone, iPod Touch oder iPad.

Haben Sie einen eBook-Reader? Eine praktische Sache: Statt drei sorgfältig ausgewählten Büchern packen Sie sich für den Urlaub gleich eine ganze Bibliothek auf Ihren Sony Reader, Ihr BeBook, Cybook oder den Iliad, Ihr iPhone, iPod Touch oder iPad. Damit können Sie verreisen, ohne Angst zu haben, dass Sie ausgerechnet die falsche Lektüre eingesteckt haben. Soweit die Theorie. Die Praxis sagt: Die meisten eBooks sind Fachbücher, die Auswahl an Feierabendlektüre ist noch überschaubar. Und der Durchschnittspreis eines Downloads ist mit 9,99 Euro so hoch wie der eines mittelpreisigen Taschenbuchs. Dafür gehören Ihnen die Daten nicht wirklich, wie ein großer eBook-Anbieter kürzlich bewies, als er mal eben ein von ihm verkauftes Buch wieder vom Gerät löschte.

Kurzum, wenn Sie Zuhause schon eine Bibliothek haben, müssen Sie sich für Ihr Lesegerät eine neue anschaffen. Oder Sie kaufen bei Zweitausendeins ein. Hier kostet Sie der eBook-Titel nur 0,007 Euro. Okay, die Sache hat einen Haken: Sie müssen 2.900 Bücher auf einmal nehmen, sonst sind ja die Stromkosten für den einzelnen Download höher als der Buchpreis. Dafür bekommen Sie eine DVD-ROM, die Ihnen keiner nehmen kann. Das ist auf der DVD-ROM:

- Die Bibliothek der Weltliteratur. Über 200 der als unverzichtbar geltenden Werke der Weltliteratur von 124 Autor/inn/en. Enthalten sind u. a.: Werke von Andersen, Aristophanes, Balzac, Baudelaire, Boccaccio, Carroll, Cervantes, Dante, Defoe,Dickens, Diderot, Dostojewski, Flaubert, Gogol, Homer, Hugo, Ibsen, Keats, La Fontaine, Laotse, Lukian, Marlowe, Mendoza, Milton, Molière, Montaigne, Ovid, Pascal, Platon, Poe, Puschkin, Rabelais, Scott, Shakespeare, Sophokles, Stendhal, Sterne, Strindberg, Swift, Theokrit, Tolstoj, Turgenev, Twain, Vergil, Voltaire, Wilde, Zola und andere.

- English and American Literature. „Querschnitt durch die englischsprachige Literatur von Byron bis Wilde“ (Dresdner Neueste Nachrichten). 600 Werke von 92 Autor/inn/en der englischen und amerikanischen Literatur vom späten 14. bis ins frühe 20. Jahrhundert im englischen Original.
- Die Großbibliothek deutscher Literatur von Luther bis Tucholsky. Ca. 2.000 teils mehrbändige Werke von über 500 Autoren von den ersten neuhochdeutchen Dichtungen bis in das erste Drittel des 20. Jahrhunderts. Das „Literaturflaggschiff“ (FAZ). Werke von Achim von Arnim, Bettine von Arnim, Bodmer, Brentano, Büchner, Bürger, Chamisso, Droste-Hülshoff, Ebner-Eschenbach, Eichendorff, Fischart, Fontane, Forster, Fouqué, Freytag, Gellert, George, Gerstäcker, Goethe, Gotthelf, Grabbe, Grillparzer, Grimmelshausen, Gutzkow, Hauff, Hauptmann, Hebbel, Hebel, Heine, Heinse, Herder, Heym, Hippel, Hölderlin, E.T.A. Hoffmann, Jean Paul, Jung-Stilling, Kafka, Keller, von Keyserling, Kleist, Klingemann, Klopstock, Knigge, La Roche, Lenz, Lessing, Lichtenberg, May, Meyer, Meyrink, Mörike, Morgenstern, Moritz, Mühsam, Nestroy, Nicolai, Novalis, Pückler-Muskau, Raabe, Raimund, Rilke, Ringelnatz, Sacher-Masoch, Schiller, Schlegel, Seume, Stifter, Storm, Tieck, Trakl, Tucholsky, Wedekind, Wieland, Winckelmann u.v.m.

- Deutsche Lyrik von Luther bis Rilke. „Die größte Lyrikanthologie, die es je gab“ (Tages-Anzeiger): Über 115.000 Seiten mit 500 Gedichtsammlungen, rund 53.000 Gedichte.

- Deutsche Dramen von Hans Sachs bis Artur Schnitzler. 500 Dramen von 170 Autoren aus fünf Jahrhunderten.

- Operntexte von Monteverdi bis Strauss. „Ideale, lang entbehrte Ergänzung zu den üblichen Opernführern“ (Frankenpost).

Zum Füttern des eBook-Readers brauchen Sie einen Computer mit DVD-ROM-Laufwerk, auf dem Windows, Linux oder Mac-OS läuft (also quasi jeder). Ob Sie Ihr Gerät via Adobe Digital Editions, Microsoft Word, OpenOffice oder mit einem Internet-Browser füttern, ob Ihr Reader (und natürlich auch Ihr Computer) das EPUP- oder PDF-Format, HTML, XML, RTF oder TXT benutzt, ist dann egal. Eine Digitale Rechteverwaltung (DRM), Zwangsregistrierung oder andere Einschränkungen gibt es nicht.


„Die große eBook-Bibliothek der Weltliteratur“.
DVD-ROM.


Bestellnr. 181208
Statt 49,90 €
Statt 49,90 €
(e.P.) bei uns nurnur
19,95 €
inkl. MWSt., zzgl. Versandkosten

Leider ausverkauft.

Eigene Bewertung

Schlagworte

Schlagworte für diesen Titel:

Benutzen Sie Leerzeichen um Schlagworte zu trennen. Benutzen Sie (') für Phrasen.